Leistungsspektrum
Ablauf einer ambulaten
  Rehabilitation

Bewilligung einer
  ambulanten
  Rehabilitation

Nachsorge nach der
  ambulanten
  Rehabilitation

Kosten/-übernahme
Terminabsprache
Rehabilitation - Ablauf einer ambulanten Rehabilitation


Die ambulante kardiale Rehabilitation bietet große Vorteile: Der Patient erhält sämtliche fachlichen Leistungen wie bei einer stationären Behandlung, verbringt jedoch seine Freizeit - Abende, Nächte und Wochenenden - in seiner gewohnten Umgebung. So werden soziale und familiäre Bindungen durch die Rehabilitationsmaßnahmen nicht unterbrochen, und wir sind in der Lage, auf den Tagesrhythmus und gegebenenfalls auch auf wichtige berufliche Verpflichtungen des Patienten individuell einzugehen. Darüber hinaus entfallen zeit- und kostenintensive Anreisen von Angehörigen, die eine stationäre Behandlung außerhalb des Wohnortes des Patienten mit sich bringen würde.

Zur Aufnahme der ambulanten Rehabilitation bei Cardiowell führen wir mit Ihnen ausführliche Gespräche, erörtern die Behandlungsmöglichkeiten und liefern Ihnen umfassende Informationen. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit zur umfassenden Besichtigung der Einrichtung. Es folgen ein intensives ärztliches Aufnahmegespräch, weitere Gespräche mit der betreuenden Arzthelferin bzw. Krankenschwester sowie dem/der Sportwissenschaftler/in. Sie vereinbaren Ihren individuellen Wochenstundenplan und erfahren bei welchen Therapeuten und in welchen Räumen Ihre Kurse stattfinden.

Beispiel-Therapieplan als PDF downloaden.



An Ihrem ersten Behandlungstag führen wir eine gründliche kardiologisch-angiologische Untersuchung durch, in der Regel in Form einer ärztlichen Untersuchung, einem Belastungs-EKG und einer Echokardiographie. Während des gesamten Rehabilitationsverfahrens stehen Ihnen Ärzte, Therapeuten und Berater vertrauensvoll zur Verfügung.

Wir legen viel Wert darauf, dass Sie nach der Rehabilitation weitere Maßnahmen ergreifen, um ein Fortschreiten der Herz- und Gefäßerkrankung zu verhindern. Cardiowell arbeitet deshalb eng mit Hausärzten und Sportvereinen zusammen, insbesondere mit dem SV Bayer Wuppertal sowie der Klinik Königsfeld. Zum Abschluss der Rehabilitation führen wir mit Ihnen erneut ein intensives ärztliches Gespräch, in dem die weiteren Empfehlungen, Maßnahmen und die notwendige weitere Betreuung bei Hausarzt und Kardiologen bzw. Angiologen besprochen werden. Ein ausführlicher Abschlussbericht wird unmittelbar an Ihren Hausarzt weitergeleitet.

HomeCardiowellPräventionRehabilitationSportmedizin